Kotzblog übers Bahnfahren

Zusatzseiten


Gratis bloggen bei
myblog.de



Geschafft - 60

Was sagte da mal so ein Kölner Publizist? Ihm sei ein lebender Punguin begegnet? Der hat dafür viel Stress bekommen, aber mir ist heute auch einer begegnet. Okay, der Mann aus Köln hat schon recht, so recht ins Stadtbild will es nicht so recht reinpassen, wenn da plötzlich so eine schwarze Stoffsäule gegenüber sitzt. Ob’s gut oder schlecht ist, mag ich gar nicht beurteilen. Nenn bisschen jeck ist immer oki und schick sah es auch aus, sollte halt nicht Überhand nehmen. Was mich aber so fasziniert, ist die Tatsache, dass ich erst Bahnfahren muss um mitzubekommen worüber sich alle aufregen.

Klar, wenn ich dies oder sonst was sehen will, dann kann ich auch einfach in die entsprechenden Stadtteile gehen. Aber bisher habe ich so was immer nur im Fernsehen gesehen. Ich meine jetzt nicht Afghanistan, sondern irgendwelche Diskussionssendungen, die das dann unbedingt beurteilen wollen.

Ich finde es bemerkenswert, dass mir das vor meiner Zwangsbahniesieung nie aufgefallen ist.

Gibt es etwa zwei Ebenen in Deutschland? Bahnfahrer und Autofahrer?

10.1.08 09:36

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen
Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung