Kotzblog übers Bahnfahren

Zusatzseiten


Gratis bloggen bei
myblog.de



Geschafft - 62

soso... der Engpass ist also offenbar die S-Bahn.

Wenn ich es positiv ausdrücken möchte: Praktisch, man braucht gar nicht pünktlich am Bahnsteig sein.

Also, zu rennen, um zur fahrplanmäßigen Zeit am Bahnsteig zu sein, brauche ich echt nicht. 

So weit das Positive.

Bös gesprochen: Man steht sich in der Regel bis zu 20 Minuten die Beine in den Bauch - auf einem kalten, zügigen Bahnsteig - und wartet doof in der Gegend herum.

Gestern überlegte ich noch, ob diese Bahn nun 5 Minuten früher fährt (hab ich bei Straßenbahnen schon erlebt) oder ob sie 15 Minuten Verspätung hatte.

Wie naiv ich doch noch bin.

:-) 

8.1.08 13:55

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen
Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung